Start Infotainment Promis Milan Stanković macht Urlaub im Hilandar-Kloster: Wird er jetzt zum Mönch? (FOTOS)
RADIKALE VERÄNDERUNG

Milan Stanković macht Urlaub im Hilandar-Kloster: Wird er jetzt zum Mönch? (FOTOS)

MILAN_STANKOVIC
(FOTO: Instagram/@milanstankovic)

Sänger Milan Stanković könnte bald von Religion erzählen. Der ehemalige “Zvezde Granda”- Sänger soll sich mehr mit Theologie befasst haben, mit dem Ziel Mönch zu werden. Jetzt besucht er sogar das griechische Hilandar Kloster.

Wenn man sich Milan Stanković in einer Rolle bisher nicht vorstellen konnte, dann war es bestimmt die eines Geistlichen. Um den Sänger ist es seit einiger Zeit ziemlich still geworden und viele fragten sich was er macht. Er hat auch seit Längerem kein neues Lied veröffentlicht. Anscheinend hat er seine Spiritualität in der Coronazeit entdeckt und sich mehr mit Theologie und Religion befasst. Der 34-Jährige besucht sehr oft viele Kirchen und Klöster.

Viele Fans waren deutlich überrascht, als er ein neues Foto auf Instagram postet was er so macht. Der Sänger lies sich die Haare wachsen und jetzt macht er Urlaub und besucht viele Klöster in Hilandar. Was für Auswirkungen die neue Einstellung seiner Musikkarriere bringen wird und ob er wirklich diesen religiösen Schritt macht, ist noch unklar.

Auf der nächsten Seite könnt ihr euch die Fotos ansehen!

Vorheriger ArtikelWie wirken sich Impfstoffe auf Antikörper bei Kindern aus?
Nächster Artikel“Der Sperminator”: Er ist Vater von 78 Kindern, 13 Frauen sind noch schwanger
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!