Start NEWS Raf Camora vor 14.000 Leuten in Wien: “In memoriam Šaban Šaulić”
FETTES KONZERT

Raf Camora vor 14.000 Leuten in Wien: “In memoriam Šaban Šaulić”

Raf Camora und Bonez MC halten die bosnische "Ljiljan-Flagge" vor 14.000 Menschen. Foto: Instagram/Pireli Piri

Der Wiener Rapper Raf Camora hat die letzten Jahre wohl alles erreicht, was man im deutschsprachigen Sprachraum mit Hip Hop erreichen kann.

Doch was sich gestern abspielte und heute wiederholen wird in der Wiener Stadthalle, die zweimal mit je 14.000 Karten ausverkauft ist, war wohl auch für Raf ein emotionales Highlight in seiner Karriere. Aufgewachsen in der Märzstraße und oft die Rolle von Fünfhaus in seiner Musik betonend, hat Raf Camora gestern genau dort – in der Wiener Stadthalle, im fünfzehnten Wiener Gemeindebezirk – Geschichte geschrieben.

Fans warteten stundenlang in der Kälte

Wie groß das Ganze ist, zeigen nicht nur aktuelle Raf-Camora-Instagram-Storys, in denen er seinen hohen Adrenalinspiegel aufgrund des gestrigen Wien-Gigs eingesteht, sondern auch die Tatsache, dass viele Fans Stunden in der Kälte vor dem Eingang warteten, um umso bessere Plätze in der Stadthalle zu bekommen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

VIENNA ? #Tag1

Ein Beitrag geteilt von RAF Camora (@raf_camora) am

Raf und die Jugosphäre in Wien

Dass die Wiener Balkansphäre in seinem Songs und in seinem Leben eine Rolle spielt, hat Raf Camora immer wieder betont und auch in Songs festgehalten. Gestern zollte er nochmal vor der vollen Stadthalle seinen Tribut an den vor kurzem tödlich verunglückten König der Volksmusik, Šaban Šaulić.

Unter den 14.000 Menschen war auch der österreichische Fußballstar David Alaba, bekennender Raf-Camora-Fan. Foto: Instagram/Pireli Piri

Bosnische Mädel warf ihm “Ljiljan-Flagge” zu

Etwas überraschender ist wohl, dass Raf beim Konzert in einem Moment die bosnische “Ljiljan”-Flagge (goldene Lilie) – die Bosnien-Herzegowina im Krieg und dann noch bis 1998 verwendete – ausgepackt hat und sie triumphal mit Bonez MC hochgehalten hat. Die KOSMO-Leserin Amina Ahmetović, die uns das Video der Aktion exklusiv zur Verfügung gestellt hat (auf der nächsten Seite), hat ihm diese überraschend zugeworfen. Und Raf enthüllte darauf die Flagge vor allen Fans…

Überglückliche Bosnierinnen: “Unsere Herzen haben wie verrückt geschlagen…”

“Wir sind extra aus Vöcklabruck einen Tag vorher angereist, das war mein drittes Konzert von Raf und das erste für meiner Schwester”, erklären exklusiv für KOSMO die jungen Bosnierinnen Amra und Amina. “Das Gefühl, als er die Flagge hochgehalten hat, war nicht zu beschreiben. Unsere Herzen haben wie verrückt geschlagen. Wir hatten die Flagge mit und es war ein Glücksmoment, dass meine Schwester sie im genau in dem Moment zugeworfen hat”, sagt die überglückliche Amra Ahmetović, die vor kurzem die Matura abgeschlossen hat. Auch ihre Schwester, Bürokauffrau-Lehrling Amina, hatte einen unvergesslichen Abend.

Auch kroatische Flagge wurde hochgehalten 

Amra betont, dass wie im Video (auf der nächsten Seite) zu sehen ist, wie Bonez MC die kroatische Flagge in den Händen hält. Auf die Frage, wieso sie nicht die heutige Flagge Bosnien-Herzegowinas, sondern die Lilien-Flagge mitbrachte, erklärt uns Amra: “Natürlich bin ich auch Fan der neuen Flagge und habe nichts gegen Orthodoxe und Katholiken, im Gegenteil.  Aber ich fühle mich eher mit der Lilie vertreten und diese wird von uns bevorzugt”, erklärt uns die aus Kozluk (Gemeinde Zvornik) stammende junge Bosnierin, die seit “Palmen aus Plastik 1” verrückt nach Raf Camoras Musik ist.

Švaba Ortak, Emirez und Pireli als Vorgruppe

Doch nicht nur Raf Camora hat gestern Geschichte geschrieben. Die Wiener Lokalmatadore Švaba Ortak sowie die Raf-Camora-Freunde aus alten Tagen Pireli und Emirez machten die Vorgruppe. „Wir sind die ersten Tschuschen in der Stadthalle, die auf so einer Bühne vor seinem Publikum spielen werden“, sagte Pireli auf seiner Insta-Story vor der Show.

Am Ende des Abends waren alle überglücklich. Doch die Party ist noch nicht zu Ende: Heute geht es wieder weiter mit der zweiten, ebenso ausverkauften Show.

Das Video der Flaggen-Aktion sowie des Auftritts (Lied 5oo PS) findet ihr auf der nächsten Seite.

Vorheriger ArtikelSo bewegend war Šabans Begräbnis (FOTOS + VIDEOS)
Nächster ArtikelSerbe beim IS: „Ich wollte den Islam über die ganze Welt verbreiten“
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!