Start Infotainment Kurios
30 CM LANG

Riesen-Penis: Mann am Flughafen angehalten, Securitys vermuteten Sprengstoff in Hose

(FOTO: Facebook)

Jonah Falcon aus New York behauptet, mit seinen 30cm Länge den größten Penis der Welt zu haben. Doch genau dieser wurde ihm nun zum Verhängnis…

Was dem jungen Amerikaner da am Flughafen widerfahren ist, können vermutlich nur wenige Menschen – oder besser gesagt Männer – tatsächlich nachvollziehen. Jonah Falcon wurde mitten am Flughafen von Sicherheitskräften angehalten. Der Grund: Das Flughafenpersonal hatte in der Hose des Mannes eine seltsame Ausbeulung entdeckt und vermutete, dass es sich dabei möglicherweise um Sprengstoff handeln könnte. Doch was sich tatsächlich in der Hose befand, hätten sie im Traum nicht gedacht…

Jonahs Riesenpenis wurde für Sprengstoff gehalten
Jonah Falcons Penis ist im erigierten Zustand etwas über 30 cm lang. Der US-Amerikaner erzählte, dass ihn sein großes Genital schon in der Vergangenheit öfter in brenzlige Situationen gebracht habe. So auch dieses Mal am Internationalen Flughafen von San Francisco:

„Ich erklärte, dass es einfach mein Penis sei“
Nachdem die Sicherheitskräfte den Schauspieler aufgehalten hatten, konfrontierten sie ihn mit dem Inhalt seiner Hose:„Ich hatte meinen Penis unten in der Hose, er hing halb bis zu meinem Knie. Diese neuen Geräte, die alles zeigen, veranlassten sie dazu, mich zu fragen, was ich in der Hose habe. Ich erklärte, dass es einfach mein Penis sei“, erzähle Jonah. Glück für den Mann: Nachdem das Personal seine Hände auf Sprengstoffreste überprüft hatte, ließen sie ihn gehen…

Quellen und Links:

Wie finden Sie den Artikel?