Start NEWS PANORAMA Tchibo verkauft Kaffeesorte „Jebena“ (FOTO)
SCHWARZES GOLD

Tchibo verkauft Kaffeesorte „Jebena“ (FOTO)

(FOTO: KOSMO-Leser)

Wer sich die Kapselauswahl des Qbo-Systems von Tchibo mal genauer angesehen hat, dem ist mit Sicherheit die Sorte „Jebena“ aufgefallen.

Auch wenn für Muttersprachler der bosnischen/kroatischen/serbischen Sprache der Name „Jebena“ irrwitzig oder gar verstörend erscheinen mag („jebena“ bedeutet auf BKS „gef**ckte“), so handelt es sich in Wirklichkeit um ein uralte Kaffeetradition aus Äthiopien.

Die „Jebena“ ist nämlich eine traditionelle Kaffeekanne aus Ton, die bis heute noch in Äthiopien, Eritrea und Sudan verwendet wird. Sie verfügt zumeist über einen kugelförmigen Bauch und einen langen dünnen und gebogenen Ausguss. In Äthiopien wird übrigens auch der Ursprung der Kaffeebohne vermutet. Daher ist es auch kein Wunder, dass das „schwarze Gold“ im Nordosten Afrikas besonders zelebriert wird.

(FOTO: Wikimedia Commons)