Start NEWS CHRONIK Test positiv: Corona-Fall in Wien bestätigt!
EPIDEMIE-ÖSTERREICH

Test positiv: Corona-Fall in Wien bestätigt!

Rudolfsstiftung-Corona
(FOTO: iStock, Wiener Krankenanstaltenverbund)

In Wien wurde nun ein Mann positiv auf den Coronavirus getestet. Bisher seien mehrere Menschen wegen eines Verdachts auf COVID-19 isoliert worden.

Das Coronavirus scheint sich auch in Wien weiter ausbreiten, dennoch wurden bis dato keine Fälle eindeutig bestätigt. Die Situation änderte sich am Donnerstagvormittag, wie die „Kronen Zeitung“ berichtete.

„In Wien gibt es einen ersten bestätigten Fall einer Infektion mit dem neuartigen Coronavirus“, erklärte das Büro von Gesundheitsstadtrat Peter Hacker (SPÖ). Bei dem Patienten soll es sich um einen 72-jährigen Mann handeln der auf einer Isolierstation in der Rudolfstiftung im Bezirk Landstraße untergebracht wurde.

Weitere Informationen zum Virus findet ihr HIER!

Während der laufenden Nationalratssitzung zu dem Wiener Fall bestätige Gesundheitsminister Rudolf Anschobe, dass die Situation derzeit aber unter Kontrolle sei und kein Grund zur Unruhe bestünde: “Ich bin absolut überzeugt davon, dass hier perfekt reagiert wird. Die Strategien werden „sicher eins zu eins umgesetzt werden.“

Franz Lang, Generaldirektor für Öffentliche Sicherheit, und Brigitte Zarfl, Leiterin der Präsidialsektion im Gesundheitsministerium berichten, dass es europaweit seit 24 Stunden keine schwerwiegenden Veränderungen gegeben hätte. Von einer drohenden Epidemie sei nicht zu sprechen.