Start Infotainment Promis
WIE SÜSS!

Tierische Liebe: Balkan-Stars und ihre Haustiere

(FOTO: Screenshot/ Instagram)

Balkan-Stars behandeln ihre Haustiere wie vollwertige Familienmitglieder, sie veranstalten für ihre Lieblinge aufwändige Geburtstagsfeste, kaufen teure Markenprodukte und kleiden ihre Vierbeiner nach der neuesten Mode. Die meisten sind aktive Tierschützer und haben bereits Straßenhunde gerettet.

Die Bulldogge „Hak“ ist der eigentliche Star auf dem Instagram-Profil von Marija Serifovic. Der Hund ist der ständige Begleiter der Sängerin bei ihren Auftritten, Partys, Konzerten… Die gemeinsamen Abenteuer von Frauchen und ihrem Hund sorgen für erstklassige Unterhaltung der Fans. Jeder Geburtstag von Hak wird mit Torte, Geburtstagsfeier und Foto-Shooting gebührlich gefeiert. Marija bezeichnet den Hund als ihren Sohn und hat den Vierbeiner dermaßen verwöhnt, dass sie sich über sein freches Verhalten oft bei ihren Fans beklagt, was wiederum die Fans erheitert.

Das Starlet Ana Korac hat für ihren Zwergspitz namens „Stiker“ satte 5.000 Euro hingeblättert, wie die Medien damals berichteten. Die größte Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit hat das Starlet dann mit einer Geburtstagsfeier für ihren Hund auf sich gezogen.

Auch Natasa Bekvalac teilt Anekdoten über ihre Haustiere mit ihren Fans. Die Sängerin hat nämlich einen Pudel und einen Lhasa Apso, aber sie nimmt häufig auch herrenlose Welpen in ihrem Zuhause auf.

Auf der nächsten Seite folgen weitere Promis mit ihren Haustieren!

Wie finden Sie den Artikel?