Start NEWS POLITIK Vučić wird Ehrenbürger von Kleinstadt in Kosovo
ZVEČAN

Vučić wird Ehrenbürger von Kleinstadt in Kosovo

(FOTOS: iStockphoto, zVg.)

Serbiens Präsident Aleksandar Vučić wurde am Montag aufgrund seines Engagements und zahlreicher Investitionen in der Provinz Zvečan zum Ehrenbürger ernannt.

Zvečan ist eine Kleinstadt und Sitz der gleichnamigen Gemeinde im Norden der Republik Kosovo. Sie gehört zu den vier Gemeinden des Nordkosovo, die nicht von der kosovarischen Regierung in Pristina kontrolliert werden. Nun soll der serbische Präsident Aleksandar Vučić zum Ehrenbürger dieser Kleinstadt ernannt werden.

Die Zeremonie, in der Vučić zum Ehrenbürger ernannt werden soll, solle anlässlich des Tages der Gemeinde Zvečan stattfinden. Direktor des Amtes für KIM, Petar Petković, wird im Namen der Stadt Zvečan die Plakette und den Schlüssel von Präsident Vučić entgegennehmen.

Diese Auszeichnung wurde vor Vučić bereits an den Tennisspieler Novak Djoković, den ehemaligen Direktor des Büros für Kosovo und Metohija und jetzt serbischen Botschafter in den USA, Marko Djurić, sowie den russischen Präsidenten Wladimir Putin, verliehen.

Quellen und Links: