Start Unterhaltung Lifestyle Was euer Duschverhalten über euch aussagt!
TEST

Was euer Duschverhalten über euch aussagt!

Dusche Frau Haarewaschen
(FOTO: iStock Photo)

Habt ihr jemals darüber nachgedacht, dass die Art und Weise wie ihr euch duscht, genaueres über euren Charakter preisgibt?

Haare
Wenn ihr unter die Dusche springt und zuerst eure Haare wäscht, dann gehört ihr zu den kreativen und künstlerischen Personen. Ihr habt geniale Ideen und Träume, welche manch anderem auf den ersten Blick ziemlich absurd erscheinen – allerdings seid ihr in der Lage, diese zu erfüllen. Euch fehlt es manchmal an Hartnäckigkeit und Hingabe. Geld ist euch nicht besonders wichtig, allerdings scheut ihr nicht vor Arbeit zurück und kämpft für eure Ziele.

Wenn es um Liebesbeziehungen geht, dann versucht ihr eurem Partner immer alles Recht zu machen. Gleichzeitig gehört ihr auch zu jenen, die den Freund bzw. die Freundin immer aufs Neue entdecken.

Brust
Wenn man zuerst seine Brust wäscht, dann gehört man zu den praktischen, einfachen, ehrlichen und bodenständigen Personen. Ebenso hasst ihr nichts mehr als bei etwas Wichtigem unterbrochen zu werden. Ihr könnt auch ziemlich heftig und ungut reagieren, wenn Personen um euch herum eine andere Weltanschauung als ihr habt.

In Beziehungen seid ihr besonders treu und opferbereit. Allerdings verspürt ihr oftmals das Bedürfnis spontaner und geduldiger zu sein. Wenn ihr etwas von der Bremse geht und damit aufhört, so viel Energie in die Kontrolle eurer gesamten Umwelt zu stecken, dann wir euer Leben um einiges einfacher und stressfreier.

Achseln
Wer sich zuerst unter den Armen wäscht ist vertrauenswürdig, fleißig, sehr beliebt und immer hilfsbreit. Manchmal aber könnt ihr Menschen nicht genau einschätzen und nicht abwägen, ob es sich bei ihren Absichten um ehrliche oder vorgespielte handelt.
Geht öfters einen Schritt zurück und nehmt euch Zeit für euch selbst, vor allem wenn es um das eigene geistige Wohl geht, denn eure Hilfsbereitschaft zehrt sehr stark an euch.

Auf der nächsten Seite geht’s weiter!

Vorheriger ArtikelWien: Vier neue Begegnungszonen und weitere Straßensperren ab Ostern
Nächster ArtikelSerbische Bürger sollen Gutscheine statt Geld bekommen
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!