Start Unterhaltung Lifestyle 5 Dinge in deiner Wohnung, die dich unglücklich machen
RAUS DAMIT

5 Dinge in deiner Wohnung, die dich unglücklich machen

Papierstapel aus Briefen und Rechnungen

Von Tag zu Tag häuft sich der Stapel auf deinem Schreibtisch bestehend aus Briefen und Rechnungen, die du aus Faulheit einfach nicht aussortiert hast. Nun ja, je länger du wartest, desto frustrierender wird der Anblick des Papierhaufens. Also solltest du den Stapel in kleinere Stapel aufteilen und sie dann etappenweise ausmisten.

Erbstücke, die du eigentlich gar nicht magst

Erbstücke erinnern einen unweigerlich an eine Person, die nicht mehr lebt. Das kann gut sein, wenn man diese Gegenstände auch ansehnlich findet. Anderenfalls werden Erbstücke schnell zu einem Ballast, der uns früher oder später erdrückt.

Hobbyzubehör, die du nie nutzt

Du hattest vor, jeden Morgen mit deinen Inlineskates zur Arbeit zu fahren, doch irgendwie liegen sie jetzt nur noch rum? Packe sie weg, denn anderenfalls wird dein schlechtes Gewissen und der Glaube an deine mangelnde Disziplin dich tagtäglich unglücklich machen.