Start Corona Arzt schockt mit Aussage: „Wer jetzt noch kein COVID hatte, hat keine...
SÜDKOREA

Arzt schockt mit Aussage: „Wer jetzt noch kein COVID hatte, hat keine Freunde!“

ARZT_CORONA
Symbolbild (FOTO: iStock)

Ein koreanischer Mediziner sorgt für große Aufregung im Netz. Er meint, dass Personen die sich noch nicht mit Corona angesteckt haben, keine Freunde haben.

„Erwachsene, die sich noch nicht mit COVID-19 infiziert haben, sind diejenigen, die zwischenmenschliche Probleme haben“, betont der Arzt und Vizepräsident der Korean Vaccine Society, Ma Sang-hyuk am 16. März auf Facebook. Sein Posting ging viral und sorgte für so viel Aufregung, dass sogar die südkoreanische Tageszeitung „Korea Herald“ darüber berichtete.

Obwohl das Posting danach gelöscht wurde, so werden noch immer zahlreiche Screenshots verbreitet. Ma Sang-hyuk ruderte später zurück und meinte, dass seine Aussagen „metaphorisch“ waren. „Es sollte betonen, wie schwierig es ist, das Virus in einer Situation zu umgehen, in der es eine hohe Rate bestätigter Fälle in der Region gibt“, sagt er zum Schluss.

Quelle: Heute-Artikel