Baby ohne Gesicht geboren!

PORTUGAL

3804
0

Baby ohne Gesicht geboren!

FOTO: iStockphoto
TEILEN
[whatsapp]

Ein neugeborenes Baby ohne Gesicht und Teilen seines Schädels wurde in der Nähe der portugiesischen Stadt Lissabon geboren. Der zuständige Gynäkologe wird nun zur Verantwortung gezogen.

Das Baby welches den Namen Rodrigo trägt, soll Berichten zufolge im Krankenhaus von Setubal südlich von Lissabon ohne Nase und Augen auf die Welt gekommen sein. Zudem fehlen ihm Teile seines Schädels.

Die Eltern mussten die Fehlbildungen nach der Geburt ihres Sohnes feststellen, woraufhin sie eine Anzeige gegen den Gynäkologen stellten. Offenbar dürfte dieser die Anomalien nämlich übersehen haben, während er die Schwangere in einer Privatklinik in Setubal betreut und bei den drei vorgeschriebenen Ultraschalluntersuchungen keinerlei Probleme festgestellt hatte.

Allerdings stellte er bei einer detaillierteren Ultraschalluntersuchung auf Wunsch der Eltern im letzten Drittel der Schwangerschaft eine mögliche Anomalie fest, gab jedoch Entwarnung.

Laut des Arztes kann es dazu kommen, dass der Fötus Teile seines Gesichts gegen den Bauch der Mutter drückt, wodurch man diese bei den Untersuchungen dann nicht erkennen kann.Wegen Fahrlässigkeit wurde er nun für ein halbes Jahr von seiner Tätigkeit suspendiert.

Gegen den Gynäkologen wurden seit 2013 sechs Beschwerden eingereicht. Er ist daher bereits länger im Visier des Ärzteverbandes. Das Kind liegt nach wie vor im Krankenhaus.

Teile diesen Beitrag:

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT