Start News Panorama Balkanland öffnet Grenzen: Touristen brauchen keinen Test und keine Impfung
SOMMER 2021

Balkanland öffnet Grenzen: Touristen brauchen keinen Test und keine Impfung

(FOTO: iStockphoto)

Albanien öffnete seine Grenzen für alle Touristen und bei der Einreise muss man keine negativen Tests oder andere Corona-Dokumente vorweisen.

Uneingeschränkte Einreise: unter diesem Motto können ab nun alle Touristen nach Albanien reisen. Dies wurde offiziell vom albanischen Außenministerium bestätigt.

Außerdem wurde die Maskenpflicht im Freien mit 1. Juni abgeschafft. In Innenräumen gilt sie jedoch weiterhin, gleiches gilt für Örtlichkeiten wo der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann. Zudem wurde die Ausgangssperre gekürzt. Sie gilt nun von 23:00 bis 6:00 Uhr.

Vorheriger ArtikelUrlauber geschockt: Fäkalien werden direkt ins kroatische Meer geleitet (VIDEO)
Nächster ArtikelZwei neue Modelle: So wird Kurzarbeit fortgesetzt
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!