Start Corona
TESTS

Corona-Explosion: Ab sofort strengere 3-G Regeln in Wien

(FOTOS: iStock)

In Wien tritt ab dem heutigen Mittwoch die neue Gültigkeitsdauer für Coronatests in Kraft. 

Ab sofort werden die Tests kürzer als bisher als 3-G-Nachweis verwendbar sein. Ab dem 1. Septembr ist ein Antigen-Schnelltest (Apotheke/Teststrasse) nur noch 24 statt 48 Stunden gültig. Bei PCR-Tests wird die Gültigkeitsdauer von 72 auf 48 Stunden reduziert.

Nicht betroffen von den neuen Änderungen sind Kinder unter 12 Jahren. Hier wird sowohl bei den PCR-Tests als auch bei den Antigentests die bisherigen Zeitspannen bestehen bleiben. Mit den neuen Bestimmungen bestätigt Wien seine Rolle als strengstes Bundesland bezüglich Corona-Maßnahmen. So gilt derzeit in der Bundeshauptstadt die Maskenpflicht im Handel generell und nicht nur in Geschäften für den täglichen Bedarf.

Im Moment sind leider keine Umfragen verfügbar.

Corona-Zahlen explodieren
In Wien steigen die Infektionszahlen weiterhin rasant an. Laut Gesundheitsbehörde und Krisenstab der Stadt wurden in den vergangenen 24 Stunden 653 neue Corona-Fälle verzeichnet. 2.360 Menschen sind seit Beginn der Pandemie gestorben, am gestrigen Tag kamen zwei neue Todesfälle hinzu. Von Dienstag auf Mittwoch ist die Zahl der aktiven Corona-Fälle um 328 Menschen gestiegen.

Hier könnt ihr alle aktuellen Maßnahmen der Regierung zum Coronavirus nachlesen.