Start News Panorama Dieser Serbe erhielt einen Stern am Walk of Fame (FOTOS)
HOLLYWOOD

Dieser Serbe erhielt einen Stern am Walk of Fame (FOTOS)

Wierd-Al-Yankovic-Hall-of-Fame
Auch wenn üblicherweise die Sterne auf dem Walk of Fame von Filmstudios, Fernsehfirmen oder Musiklabels bezahlt werden, so wurde dem Künstler die Auszeichnung von seinen Fans spendiert. (FOTOS: Wikimedia Commons/Telemaque MySon/BenSherman, zVg.)

Dem für seine Parodien bekannten Musiker und Komiker wurde eine der größten Ehren in Hollywood zu Teil.

Alfred Matthew „Wierd Al“ Yankovic, Sohn eines serbischsstämmigen Amerikaners und einer Italoamerikanerin, ist vor allem für seine irrwitzigen Karikaturen und Satiren von weltweiten Pop- und Rockhits bekannt.

Unter anderem nahm er Songs von Michael Jackson aufs Korn: aus „Beat it“ wurde“Eat it“, aus „Bad“ wurde „Fat“ – und aus dem Queen-Hit „Another One Bites the Dust“ wurde „Another One Rides the Bus“. Allerding schrieb, bzw. komponierte Yankovic auch seine eigenen Songs.

Stern von Fans spendiert
„Mein ganzes Leben ist eine Art Blödelei und ich habe nicht wirklich nach Respekt oder echten Auszeichnungen wie diesen gesucht“, erklärte der Künstler bei der Enthüllung.

Auch wenn üblicherweise die Sterne auf dem Walk of Fame von Filmstudios, Fernsehfirmen oder Musiklabels bezahlt werden, so wurde die Auszeichnung von Yankovics Fans spendiert. „Ganz wirklich, ich hätte selbst nicht so viel für einen Stern gezahlt, aber sie wollten das so. Die Tatsache, dass seine Anhänger sich derart für seine Auszeichnung eingesetzt haben, bedeutet mir alles“, zeigt sich der Künstler gerührt.

Fotos von der Enthüllung des Sterns findet ihr auf der zweiten Seite!