Start Infotainment Promis
AUF DISNEY+

Erste muslimische Superheldin: Marvel neue TV-Show ist bald da

(Foto: Screenshot)

Kamala Khan, ein pakistanisch-amerikanischer Teenager aus New Jersey, ist die neue Superheldin von Marvel. Und sie ist auch eine Muslimin.

Im Jahr 2013 stellte Marvel Comics Kamala Khan vor, einen pakistanisch-amerikanischen Teenager aus New Jersey, der Carol Danvers, auch bekannt als Captain Marvel, vergöttert. Im Jahr 2014 hatte Kamala übermenschliche Fähigkeiten, ihre eigene Serie und ihren eigenen Superheldennamen – Ms. Marvel – und war damit die erste muslimische Superheldin, die in einem Marvel-Comic auftauchte.

Diese TV-Show wird auf Disney Plus gestreamt.

Die Newcomerin Iman Vellani erhielt nach einer umfangreichen Suche der Marvel Studios den Zuschlag für die Titelrolle. Ihr zur Seite stehen das neue Gesicht Saagar Shaikh als ihr älterer Bruder Aamir, Mohan Kapur (die Disney Plus Hotstar-Serie “Crime Next Door”) und Zenobia Shroff (“The Big Sick”) als ihre Eltern Muneeba und Yusuf, Matt Lintz (“The Walking Dead”) als ihr bester Freund Bruno und Aramis Knight (“Into the Badlands”) als der als Red Dagger bekannte Vigilant.

Wie finden Sie den Artikel?