Frau hinterlässt der Welt einen emotionalen Brief, worauf es im Leben wirklich...

LEBENSWEISHEITEN

Frau hinterlässt der Welt einen emotionalen Brief, worauf es im Leben wirklich ankommt

331
Die 27-jährige mit ihrem Freund und Wegbegleiter Luke Ashley-Cooper. (Foto: Holly Butcher/Facebook)

Eine junge Frau hat dem Tod in die Augen gesehen: Sie wurde 27 Jahre alt und erkrankte an einem bösartigen Tumor. Die Heilungschancen waren gering. Sie nutzte ihre Zeit, die ihr geblieben war. Die sterbenskranke Frau hinterließ einen Brief in dem sie verrät, wie man ein glückliches Leben führt. 

Holly Butcher aus Brisbane, Australien verstarb am 4. Jänner 2018. Sie wurde nur 27 Jahre alt. Die junge Frau hatte ein Ewing-Sarkom, einen seltenen und bösartigen Tumor, der die Knochen befällt. Die Heilungschancen lagen bei 65 Prozent.

Im Kreise ihrer Familie verstarb Holly Butcher. Nach ihrem Tod veröffentlichte ihre Familie auf Hollys Facebook-Seite einen Brief, den sie verfasst hat. Es sind Botschaften einer sterbenskranken jungen Frau, in denen sie verrät, worauf es im Leben wirklich ankommt. Hollys Brief wurde über 190.600 Mal „geliked“ und 136.097 Mal geteilt.

LESEN SIE AUCH: Jelena Rozga spricht erstmals über ihre schwere Krankheit

Die kroatische Sängerin Jelena Rozga sprach erstmalig über ihre gesundheitlichen Probleme. Bereits seit über zehn Jahren leide sie an einer Schilddrüsen-Erkrankung.

 

Holly Butcher plante ihre Beerdigung bis ins Detail selbst. Für die Trauergäste sollten in bunten Kleidern bei ihrem letzten Abschied erscheinen, um das Leben der tapferen Frau zu feiern.

„Arbeitet um zu leben, nicht umgekehrt“, schrieb Holly Butcher.

Der legendäre Sänger Yusuf Islam (Cat Stevens) schrieb Holly Butcher einen Brief, der beim Gottesdienst aufgestellt wurde. Auf seiner letzten Australien Tour hätten die beiden aufeinander treffen sollen, jedoch fand die Begegnung zwischen ihnen nicht statt.

„Es tut mir leid, dass wir uns nach der Show nicht gesehen haben, aber irgendwie kennen sich unsere Seelen“, schrieb Yusuf Islam.

„Wir alle befinden uns auf einer Reise, einige von uns steigen früher aus dem Zug aus, andere fahren länger, doch das Ziel ist immer das gleiche. `Fürwahr, zu Gott gehören wir und zu Ihm ist die Rückkehr´“, so Yusuf in seinem Brief.

Im Rahmen des Gottesdienstes wurden Bilder von der 27-Jährigen Holly Butcher gezeigt. Die junge Frau ermutigte Menschen zu arbeiten, um zu leben nicht umgekehrt. Sie forderte Menschen auf Blut zu spenden, denn Blutspenden haben ihr Leben um ein Jahr verlängert.

 

A bit of life advice from Hol:It’s a strange thing to realise and accept your mortality at 26 years young. It’s just…

Posted by Holly Butcher on Mittwoch, 3. Januar 2018

Auf der nächsten Seite findest du die deutsche Version von Hollys Brief…

1
2
3
4
5