Start News Panorama
GRUSELFAKTOR

Halloween: 5 Tipps für das perfekte Last-Minute-Makeup (GALERIE)

(Foto: iStock/shcherbak volodymyr)

Der gruseligste Spaß des Jahres steht vor der Tür. Du brauchst dringend ein paar Tipps, wie du dich schnell in eine düstere Gestalt verwandeln kannst? Wir haben fünf Last-Minute-Ideen für schaurige Looks, selbst wenn du kein Make-Up Profi bist.

1. Vampir Make Up

Dieses Make-Up darf an keinem Halloween fehlen. Dank „Twilight“ oder „Vampire Diaries“ sind Vampire wieder in Mode. Basics für diesen Look sind Fangzähne, weiße Haut und markante Augenbrauen. Für eine Abrundung sorgen Kunstblut und Accessoires wie ein Umhang oder Zylinder.

2. Zombie in the house

Ein absoluter Klassiker lädt zum Austoben ein. Wer einen Hang für das Totenreich hegt, braucht vor allem weißes Make-up für den blassen Teint. Kunstblut für Wunden und Verletzungen ist ebenso wichtig für den dramatischen Look.

3. Mystische Wahrsagerin

Du stehst auf Astrologie und glaubst, dass schwarze Katzen Unglück bringen? Dann wird dir dieses Make-Up ganz besonders gefallen. Was du dafür brauchst? Stark geschminkte Lippen, farbige Lidschatten und Kopfschmuck!

Auf der nächsten Seite geht’s weiter!

Wie finden Sie den Artikel?