Start NEWS CHRONIK „Ibiza-Video“: Fahndungsfotos der „Oligarchen-Nichte“ veröffentlicht
HINWEISE ERBETEN

„Ibiza-Video“: Fahndungsfotos der „Oligarchen-Nichte“ veröffentlicht

(FOTO: Screenshot, EU-Infothek, Bundeskriminalamt)

Die „Sonderkommission Tape“ veröffentlichte erstmals Bilder jener Frau, die als Lockvogel beim Ibiza-Gate agiert haben soll.

Mittlerweile haben die Ermittler das „Ibiza-Video“ in voller Länger, sowie Equipment und Audiodateien sicherstellen können. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurden nun mehrere Fotos von der „Oligarchen-Nichte“ mit dem falschen Namen „Alyona Marakov“ veröffentlicht.

In Kürze startet der Untersuchungsausschuss zum „Ibiza-Video“ hinsichtlich der Hintergründe zum Entstehen des Videos. Hinweise werden jederzeit im Bundeskriminalamt per E-Mail oder telefonisch entgegengenommen (bundeskriminalamt@bmi.gv.at oder +43 (0) 1/24836-985025.)

Die Fotos findet ihr auf der zweiten Seite!