Start NEWS CHRONIK IS-Braut will mit ihren Kindern nach Österreich zurück!
FAMILIENDRAMA

IS-Braut will mit ihren Kindern nach Österreich zurück!

IS-Braut möchte nach Österreich zurück!
Nun hofft die Familie auf die Hilfe von Kanzlerin Bierlein!(FOTO: Bundeskriminalamt)

Vor einigen Jahren wanderte Maria G. nach Syrien aus um unter Dschihadisten zu leben, nun hofft sie auf eine Rückkehr nach Österreich.

Die 22-Jährige Salzburgerin und ihre Familie setzen alle Hoffnung auf die aktuelle Übergangsregierung und versuchen diese zur Rückholung der jungen Frau und ihrer Kinder zu bewegen. Mutter Susanne G. versuchte bereits mit finanziellen Mitteln ihre Tochter von der Terrororganisation IS zu befreien, scheiterte jedoch.

Im Jahr 2014 wanderte Maria nach Syrien aus und beschrieb zunächst das Paradies auf Erden. Schnell entpuppte sich das Ganze jedoch eher als die reinste Hölle. Nachdem die Kinder auf der Welt waren wurde es auch nicht einfacher, besonders für die Kleinen.

Die Eltern berichten, dass ihr kleiner Enkelsohn den heißen Sommer in Syrien vermutlich nicht überleben wird. Vor etwa einem Monat waren sie in Syrien und konnten eine Stunde lang im Gefangenencamp mit ihrer Tochter sprechen. Dabei trafen sie das erste Mal ihre Enkelkinder Isa und Mohammed.

Auf der nächsten Seite erfahrt ihr mehr über den Zustand der Kinder!