Start News Panorama
SKURRIL

Kroate fährt mit 181km/h durch 80-er Zone

RASER_AUTO_STRASSE
(FOTO: iStock)

Am Sonntagvormittag fuhr ein Mann mit doppelter Geschwindigkeit als erlaubt über die S36. Seine Rechtfertigung schockiert nicht nur die Beamten.

Am Wochenende fuhr ein Kroate mit 181km/h durch eine 80-er Zone und überholte zudem trotz Verbots. Die Beamten erwischten ihn auf der Schnellstraße Murtal.

Dort führte die Autobahnpolizei Geschwindigkeitsmessungen durch und landete einen unglaublichen Treffer. Der 33-jährige Raser war nicht betrunken, er hatte eine schockierende wie plausible Ausrede für die Überschreitung und die gefährlichen Überholungsmanöver: „Er war im Stress!“

Wie finden Sie den Artikel?