Start NEWS Chronik Kroatien plant kostenlose Corona-Tests für Urlauber
TOURISMUS

Kroatien plant kostenlose Corona-Tests für Urlauber

Symbolfoto (FOTO: iStockphoto)

Mit dem „Safe Stay in Croatia“-Programm möchte sich Kroatien als sicheres Reiseland identifizieren. Touristen sollen gratis Schnelltests bekommen, dadurch hofft sich das Land, dass mehr Urlauber kommen werden.

Derzeit lässt die dritte Corona-Welle in Kroatien alle Hoffnungen auf Urlauber versanden. Nichtsdestotrotz soll der Tourismus wieder anlaufen, vermutlich bereits zu Pfingsten. Dafür hat die Regierung ein eigenes Programm initiiert. Mit dem Programm namens „Safe Stay in Croatia“ will sich das Land als sicheres Reiseziel positionieren.

Das Ministerium für Sport und Tourismus hat dieses Label eingeführt, das an Restaurants, Hotels, Beförderungsunternehmen, sowie touristische Einrichtungen vergeben wird, die Hygiene- und Gesundheitsstandards umgesetzt haben. Dies soll Urlaubern besonderen Schutz garantieren- gerade zur Coronazeit.

 „Wir planen, touristische Testspots einzurichten, an denen wir sowohl Antigen- als auch PCR-Schnelltests anbieten würden“, sagt die kroatische Tourismusministerin Nikolina Brnjac gegenüber den deutschen Medien. Wie die „Tagesschau“ berichtet, sollen kostenlose Schnelltests für Touristen angeboten werden.

Vorheriger ArtikelNÖ, Wien und Burgenland drohen diese harten Corona-Maßnahmen
Nächster ArtikelPatient trotz dringender Herz-OP an der Grenze aufgehalten
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!