Start NEWS PANORAMA Liesing: Junge Frau stirbt bei Übungsfahrstunde!
TRAGISCHER UNFALL

Liesing: Junge Frau stirbt bei Übungsfahrstunde!

In Liesing erreignete sich ein tragischer Unfall
Das junge Opfer verunglückte bei einer Routinefahrt! (FOTO: iStock)

Ein tragischer Unfall ereignete sich während einer Motorrad-Fahrstunde. Bei der Carlberggasse in einer Unterführung stürzt das noch junge Opfer und verunglückt.

In Liesing stürzt eine 24-jährige Motorrad-Fahrschülerin, verliert den Helm und erleidet schwere Kopfverletzungen. Die Verunglückte starb kurz nach der Einlieferung in ein Krankenhaus, so die zuständige Behörde.

Die Frau war hinter ihrem Fahrlehrer unterwegs und kam laut Zeugenangaben in einer Linkskurve von der Straße ab, woraufhin sie gegen den Randstein stieß und stürzte. Sie musste vor Ort reanimiert werden und wurde unter fortlaufenden Wiederbelebungsversuchen mit dem Rettungshubschrauber in Spital geflogen.

Bedauerlicherweise konnten die Ärzte das Leben der jungen Frau nicht retten. Gegen den Fahrlehrer wird keine Ermittlung vorgenommen.