Start Infotainment
KONZERT

Live Konzert anlässlich des Staatsfeiertages in Bosnien-Herzegowina

(Foto: zVg.)

Anlässlich des Staatsfeiertages in Bosnien und Herzegowina findet am 25. November in Wien ein Konzert statt. Bei diesem musikalischen Event sollen bosnisch-herzegowinische Stars auftreten.

Die Vereinigung der Österreichisch-Bosnisch und Herzegowinischen Gesellschaft “Gemeinsam-Zajedno” hat das Musikereignis organisiert.

Bei dem Konzert werden Stars wie Lela Aljukic, Ismet Horo, Selma Bajrami, Nihad Alibegovic und Bekim Demiri auftreten. Enver Sadinlija soll durch den Abend moderieren.

Die Organisation „Gemeinsam-Zajedno“ wurde von sieben bestehenden Vereinen in Wien mit der Absicht gegründet, sich solidarisch und organisatorisch gegenseitig zu helfen. Die Initiatoren waren Mugdim Catic und Ragib Delic, zusammen mit Erzin Milklulnic und Elvir Huskic.

Dieses Projekt ist ein vorsichtiger Schritt nach vorne, in der Verwirklichung gemeinsamer bosnisch-herzegowinischer Künstler. So wie Schriftsteller und Schauspieler die in der österreichischen Diaspora leben. Das nächste Projekt, mit neuen Inhalten, ist für März 2023 geplant. Danach wird es auch Veranstaltungen im Mai und im Herbst 2023 geben.

(Foto: zVg.)

Das Hauptziel bezieht sich auf einen besseren Status für Bürgerinnen und Bürger von Bosnien und Herzegowina, die in Österreich leben. Denn in Österreich leben etwa 200.000 Menschen aus Bosnien-Herzegowina, von denen 7,5% die österreichische Staatsbürgerschaft angenommen haben. Darüber hinaus soll über die NGO ein Antrag auf Anerkennung der doppelten Staatsbürgerschaft gestellt werden.

(Video: zVg.)

Österreich und Bosnien-Herzegowina haben eine lange Geschichte sowie ein historisches und kulturelles Erbe. Daher besteht die Tendenz, das Leben der Bürger von Bosnien-Herzegowina zu verbessern, indem man sie als Minderheit in Österreich anerkennt.

Der derzeitige Vorsitzende der Gesellschaft, Ragib Delic, Dkfm.-Ing und langjähriger Journalist, erklärte, das Bestreben sei die Verbesserung des Lebens bosnischer Bürger in Österreich sowie die multikulturelle Verbindung zwischen den beiden Ländern.

Zeit und Adresse der Veranstaltung:

25.11.2022 ab 20:00 Uhr

Perfektastraße 81, 1230 Wien

Reservation und Information: +43 660/654 59 03, +43 660/571 03 55, +43 664/1433374, +43 664/272 83 42

Wie finden Sie den Artikel?