Start Ukraine-Krise Österreich erwartet eine neue Flüchtlingswelle?
UKRAINE-KRISE

Österreich erwartet eine neue Flüchtlingswelle?

(Foto: iStock/Anze Furlan/psgtproductions)

Derzeit sind in Österreich 64.400 ukrainische Flüchtlinge registriert. Flüchtlingskoordinator rechnet mit mehr als dreimal so vielen.

Michael Takacs, Flüchtlingskoordinator der Regierung, sagte, dass, 38.000 von ihnen die Grundversorgung in Anspruch nehmen, der Rest versorgt sich selbst.

Er rechnet auch mit weiteren Flüchtlingen aus Moldawien. Österreich sollte für die Aufnahme von bis zu 200.000 Menschen vorbereitet.

Takacs erklärte im Gespräch mit dem Ö1-„Morgenjournal“, dass niemand sagen könne, wie viele Menschen dauerhaft in Österreich bleiben wollen.