Start News Panorama
Kommunion

Priester beißt Frau während der Messe (VIDEO)

(FOTO: X/@k24tv)
(FOTO: X/@k24tv)

In St. Cloud, einer Stadt nahe Orlando in Florida, ist es in einer katholischen Kirche zu einem ungewöhnlichen Konfrontation gekommen: Ein Priester und ein Gemeindemitglied gerieten aneinander.

Behörden ermitteln

Am vergangenen Sonntagvormittag um 10 Uhr erlebte die Kirchengemeinde einen Zwischenfall, der jetzt die Behörden beschäftigt. Laut Berichten von NBC und ABC ermittelt die Polizei aufgrund einer Anzeige wegen Körperverletzung gegen den Geistlichen.

Spannungen während der Messe

Die Diözese gab bekannt, dass die betroffene Frau sich in die Reihe der Gläubigen eingereiht hatte, um die Kommunion zu empfangen. Sie war jedoch offenbar nicht mit „korrekten Vorgehensweise“ vertraut. Nach einer kurzen Unterredung riet ihr der Priester, zuvor zu beichten, um die Kommunion empfangen zu können. Als sie später zurückkam und nach der Beichte gefragt wurde, entgegnete sie, dass dies ihn nichts angehe. Daraufhin griff sie in das Gefäß und zerdrückte einige Hostien.

Eskalation des Streits

Der Priester, nur eine Hand frei, versuchte, sie zurückzuhalten, was zu einem Handgemenge führte. In dem Gerangel schubste die Frau den Priester, und als Reaktion darauf biss der Geistliche ihr in die Hand, um sie dazu zu bringen, die Hostien loszulassen.

Unterschiedliche Sichtweisen

Die Frau behauptete gegenüber den Behörden, der Priester hätte versucht, ihr in den Mund zu „rammen“, da sie die Voraussetzungen für das Sakrament nicht erfülle. Als sie daraufhin versuchte, selbst eine Hostie zu nehmen, hätte der Priester sie gepackt und zugebissen.

Der Priester hingegen schilderte, die Frau sei diejenige gewesen, die zuerst körperliche Gewalt anwendete, indem sie ihn schubste und das Gefäß mit den Hostien nicht freigab. „Die einzige Möglichkeit, die er sah, um sie davon zu befreien, bestand darin, ihr in den Arm zu beißen“, steht im Polizeibericht.

Stellungnahme der Diözese und Ermittlungen

Die Diözese verurteilte jede Form der körperlichen Auseinandersetzung und betonte, dass der Priester lediglich versuchte, einen „Akt der Entweihung“ zu verhindern. Die Polizei ermittelt nun, gestützt auf Videoaufnahmen von Zeugen, um den genauen Hergang des Vorfalls zu klären.