Start News Chronik
FETE

Rettungseinsatz: Betrunkener erbricht aus dem Fenster und fällt raus

PARTY_ALKOHOL
(FOTO: iStock)

Betrinken, bis die Rettung kommt! Fünf Menschen zelebrierten in Tirol eine wilde Geburtstagsparty mit sehr viel Alkohol Ein 19-jähriger Mann hat es ein wenig übertrieben.

In der Sonntagnacht feierten fünf junge Menschen im Alter von 17 bis 20 Jahren in einem Haus in Kramsach eine Geburtstagsfeier. Wie die Polizei berichtete, betrank sich ein 19-Jähriger schwer und legte sich in einem Zimmer nieder.

Gegen 1.15 Uhr wurde der junge Mann sehr schlecht. Er wachte auf, ging zum Fenster und musste sich übergeben. Dabei dürfte er aber das Gleichgewicht verloren haben und er stürzte aus dem Fenster rund drei Meter. Der Mann ist auf das darunter liegende laubbedeckte Pflaster gefallen.

19-Jähriger schrie um Hilfe:
Bei dem Fenstersturz verletzte sich der Mann an der Wirbelsäule und am Becken und konnte selbstständig nicht mehr aufstehen. Die restlichen Gäste wurden durch die Hilfeschreie auf den Mann aufmerksam und alarmierten umgehend die Rettung. Die Freunde brachten den verletzten Mann wegen der Kälte nach der Umlagerung auf eine Leiter in das warme Haus. Der Verletzte wurde von der Rettung in das BKH Kufstein gebracht.

Wie finden Sie den Artikel?