Start Wien
Strandparadies

Sensationell! Wiens neuer Strand-Hotspot eröffnet!

Arena Beach Wien
Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy und Stadträtin Ulli Sima (Foto: Stadt Wien/Christian Fürthner)

Wien erweitert sein sommerliches Freizeitangebot mit einem brandneuen Highlight für Wasserratten und Sonnenanbeter: Der „Arena Beach“ in der Kaisermühlenbucht öffnet seine Pforten und bereichert die bereits beeindruckende Auswahl von 63 Kilometern Uferzone an der Neuen Donau. Dieser neugestaltete Strandabschnitt verspricht ab Mittwoch, den 8. Mai, ein frisches Badeerlebnis, und das auch bei weniger einladendem Badewetter zum Saisonstart.

Ein neues Strandparadies mitten in Wien

Nicht nur der Sandstrand und eine kinderfreundliche Flachwasserzone, sondern auch schattige Plätze unter zahlreichen Bäumen machen den „Arena Beach“ zu einem attraktiven Ziel für all jene, die die heißen Tage am Wasser genießen möchten. Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy zeigt sich begeistert über das neue Angebot: „Mit dem ‚Arena Beach‘ erhält die Kaisermühlenbucht ein frisches Gesicht und avanciert vor allem für Familien zum neuen Anziehungspunkt.“

Die Umwandlung der Kaisermühlenbucht

Lange Zeit galt die Kaisermühlenbucht, auch als „Arena“ bekannt, als wenig genutzter Teil der Neuen Donau. Mit einem Aufwand von 4.000 Kubikmetern an Material hat sich das Blatt gewendet: Die Uferzone wurde attraktiver gemacht, ein sanftes Gefälle schafft nun eine seichte Eintrittszone ins Wasser – ideal für ein sorgloses Badevergnügen.

Stadträtin Ulli Sima unterstreicht die breitgefächerte Initiative der Stadt, die Zugänge zum Wasser zu verbessern: „Vom CopaBeach bis zur Sunken City und nun dem Arena Beach – wir machen die Uferbereiche attraktiver und zugänglicher für alle.“

Erreichbarkeit

Der „Arena Beach“ ist sowohl öffentlich als auch mit dem Fahrrad gut erreichbar: Vom U1 Bahnhof Kaisermühlen VIC mit der Buslinie 92A bis zur Haltestelle Harrachgasse, dann etwa 350 Meter stromaufwärts. Alternativ bietet sich die U1 Station Donauinsel an, von der aus der Strand in nur 6-10 Minuten Radfahrt erreichbar ist.