Start NEWS Chronik Sexueller Übergriff auf Mädchen (13) in Wiener Straßenbahn
SEXUELLE BELÄSTIGUNG

Sexueller Übergriff auf Mädchen (13) in Wiener Straßenbahn

(FOTO: Wiener Linien/ Manfred Helmer)

Grausliche Szenen haben sich am Sonntagabend in einer Wiener Straßenbahn abgespielt. Ein 52-jähriger Mann hat in Wien-Meidling ein Mädchen bedrängt, belästigt und ihr schließlich mehrmals an die Brust gefasst.

Zum Glück waren mehrere couragierte Zeugen anwesend und konnten einschreiten und die Polizei verständigen, bevor noch schlimmeres passierte. Sie berichteten der Exekutive, dass der Mann das Kind mehrmals unsittlich berührt habe.

Der Mann ist polnischer Staatsbürger und war laut Angaben der Zeugen schwer alkoholisiert zum Tatzeitpunkt. Die Zeugen schafften es, den Mann wegzudrängen und vom Opfer fernzuhalten. Auch der Straßenbahnfahrer wurde alarmiert. Er verständigte daraufhin die Polizei. Die Beamten nahmen den alkoholisierten Polen noch in der Bim fest. Sein Alko-Test ergab 2,7 Promille. Der Mann wird nun angezeigt.