Start News Panorama
Harry und Marv

So sehen die berühmten Diebe aus „Kevin allein zuhause“ heute aus

(FOTO: Screenshot/ YouTube, Cinematic Clips)

Der Kultfilm „Kevin allein zuhause“ hat die Kindheit einer ganzen Generation geprägt. Viele Kinder und Erwachsene schauen sich diesen Film während der Weihnachtsferien immer noch gerne an.

Neben glänzendem Weihnachtsschmuck, weißen Weihnachten, Glühwein, Keksen und Weihnachtsliedern gehört für viele Menschen der Film „Kevin alleine zuhause“ definitiv zum Weihnachtsprogramm dazu. Obwohl der Film traditionell schon seit Jahren zu Weihnachten im Fernsehen gezeigt wird und wir ihn schon zigmal gesehen haben, ist er von der Weihnachtsstimmung fast nicht mehr wegzudenken.

Joe Pesci und Daniel Stern erlangten Berühmtheit durch ihre Rollen von nicht ganz hellen Dieben in der Komödie „Kevin allein zuhause“. Obwohl wir uns an Harry und Marv als junge Charaktere erinnern, sind sie heute bereits ältere Herren und sehen ganz anders aus als in dem beliebten Film, der sie berühmt gemacht hat.

Der heute 79-jährige Joe Pesci spielte Harry, der gemeinsam mit Marv das berühmte Duo „Wet Bandits“ bildete. Nach der erfolgreichen Schauspielkarriere zog er sich 1999 in den Ruhestand zurück und tritt seitdem nur gelegentlich in Filmen auf.

Daniel Stern ist heute 65 Jahre alt. Obwohl er in zahlreichen Komödien mitspielte, ist er vor allem durch seine Rolle als Marv in den Filmen „Kevin allein zuhause“ bekannt. Daniel ist nicht nur Schauspieler, sondern auch Drehbuchautor und Regisseur. Eine seiner letzten Rollen spielt er in der Serie „Shrill“.

Im Privatleben ist Daniel Stern seit 1980 in einer glücklichen Ehe mit Laura Matos, mit der er drei Kinder, einen Sohn und zwei Töchter, hat. Sein Sohn Henry ist übrigens Senator in Kalifornien. Daniel wurde 2009 vom damaligen US-Präsidenten Barack Obama mit dem „Call to Service“-Preis für ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet.