US-Musiker bringt Schnaps „Yebiga“ auf den Markt! (FOTOS)

RAKIJA

US-Musiker bringt Schnaps „Yebiga“ auf den Markt! (FOTOS)

2537
(FOTO: Instagram-Screenshot)

Teile diesen Beitrag:

Der US-Rocker und Bassist der Gruppe „Faith No More“ Billy Gould (56) probierte vor einiger Zeit serbischen Schnaps. Er war so begeistert vom Balkan-Getränk, dass er sich dazu entschied, es selbst zu produzieren.

„Viele wissen das nicht, aber weil wir ständig auf Tour sind und schon seit Jahrzehnten den Balkan besuchen, bin ich ein Fan vom Alkoholgetränk ‚Rakija‘ geworden. Die Amerikaner wissen von diesem Getränk noch nichts“, sagte Gould.

Ihn bewundert auch wie dieser Schnaps auf Hochzeiten und Beerdigungen getrunken werden kann. „Ich will meine eigene Marke Schnaps produzieren. Mit ‚Yebiga‘ habe ich es endlich geschafft, guten Schnaps auf den US-Markt zu bringen“, so der 56-Jähringe.

Auf der Website von „Yebiga“ wird von einem „seriösen handgefertigten Schnapps“ gesprochen, der seit Generationen serviert wird: „Keine zerbrochenen Flaschen mehr im Koffer, kein Warten auf Draganas Hochzeit oder den Tod von Deda. Jetzt können Sie jeden Tag die Essenz hausgemachter Perfektion genießen“.

View this post on Instagram

#yebiga #snaga

A post shared by Yebiga (@yebiga_rakija) on

View this post on Instagram

Baba knows. #yebiga #listen2baba

A post shared by Yebiga (@yebiga_rakija) on

Teile diesen Beitrag: