Was für eine Legende! Đoković spielt altes Balkan-Spiel mit Kindern in Kroatien...

EBEREČKE EBERTUTE

Was für eine Legende! Đoković spielt altes Balkan-Spiel mit Kindern in Kroatien (VIDEO)

1720
(FOTO: Screenshots)

Teile diesen Beitrag:

Nach dem Wimbledon-Sieg erholt sich Novak Đoković mit seiner Ehefrau Jelena auf der kroatischen Insel Korčula. Am Dienstagabend wurde er gesichtet, wie er auf der Straße mit örtlichen Kindern spielt.

In einem kurzen Clip postete der Tennisgigant ein Video aus einem Gasthaus, wie er mit einer Klapa-Gruppe das Lied „Kad mi dođeš ti“ von Oliver Dragojević singt. (KOSMO berichtete)

Danach besuchte er das berühmte Festival „Moreška“, wo Ritterduelle gezeigt werden. Viele Touristen haben den berühmten Serben gesichtet und wollten Selfies und Autogramme sammeln.

„Ich bin sehr zufrieden mit allem hier. Ich genieße die Zeit. Wir sind nicht nur in einem Ort, wir fahren quer links und rechts. Das Wetter ich auch wunderbar“, sagte Nole dem kroatischen Sender RTL. Es ist nicht Noles erster Aufenhal auf Korčula: „Hier habe ich außerordentliche Gastfreundlichkeit gespürt“. Zudem machte er sich auch über das längste Match eines Wimbledon-Finals aller Zeiten, jenes gegen Roger Federer, lustig: „Das war eine leichte Limonade, alles okay!“.

Am Dienstagabend hat er in einem Ort mit örtlichen Kindern das Balkan-Spiel „Eberečke ebertute“ gespielt. Zwei Gruppen halten sich an den Händen und wählen einen Gegenspieler aus, der versuchen muss, sich durch die andere Gruppe durchzusetzen. Wenn er das nicht schafft, muss er in der anderen Gruppe bleiben.

Auf der zweiten Seite kannst du das Spiel mit den Kindern sehen sowie spektakuläre Fotos aus Korčula:

Teile diesen Beitrag: