Start Unterhaltung Promis Werbung gegen Parasiten und Fett: Ceca und Brena zum Gespött gemacht
BETRUG

Werbung gegen Parasiten und Fett: Ceca und Brena zum Gespött gemacht

(FOTOS: zVg.)

Die Sängerinnen Ceca und Lepa Brena wurden Opfer von einem gemeinen Betrug. Im Internet sind nämlich Fake-Werbung aufgetaucht, in der die Sängerinnen angeblich Produkte bewerben, die Parasiten abtöten und Fettpölsterchen schmelzen.

Auf einer Seite erschien eine Anzeige für ein Produkt zur Gewichtsreduktion, das angeblich von Ceca beworben wird. Der Folk-Star wurde somit Opfer eines Betrugs, da auf der genannten Seite Fake-Aussagen auftauchten, in denen sie das Produkt ausdrücklich lobt, das ihr angeblich beim Abnehmen geholfen hat.

Aus diesem Grund musste Ceca bestimmte Maßnahmen ergreifen und beweisen, dass sie das genannte Produkt nie verwendet oder beworben hat. “Es ist ein Betrug. Ich habe gehört, dass die gleiche Situation einigen anderen Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens passiert ist. Ich bin gezwungen, die Firma hinter diesem Verbrechen zu verklagen” sagte Ceca gegenüber “Blic”.

Auch Brena betroffen
Lepa Brena befand sich in einer ähnlichen Situation. Ihr Name wurde in einer Werbung für ein Produkt zur Heilung von Parasiten missbraucht. “Ohne meine Erlaubnis wird meine Persönlichkeit verwendet, um ein Interview zu zeigen, das ich ihnen nie gegeben habe und um ein Produkt zu bewerben, das ich nie benutzt habe. Deshalb warne ich Sie und informiere Sie, dass ich noch nie mit dem gleichen Präparat behandelt worden bin. Wegen falscher Werbung für dieses Präparat werde ich alle möglichen rechtlichen Sanktionen einreichen. Eure Brena liebt euch”, schrieb die Sängerin auf Instagram.

Vorheriger ArtikelBischof gibt Amt auf, um mit Autorin satanisch-erotischer Bücher zusammen zu sein
Nächster ArtikelMückstein: Nach möglichem Gastro-Verbot für Ungeimpfte, nächster Corona-Hammer
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!