Dieser Frau ist Dino Merlins traurigste Ballade gewidmet (FOTO)

HERZZERREISSEND

Dieser Frau ist Dino Merlins traurigste Ballade gewidmet (FOTO)

1693
FOTO: zVg.

Der berühmte bosnische Sänger Dino Merlin ist für seine zahlreichen herzzerreißenden Balladen bekannt, doch hinter einer ganz bestimmten steckt eine unfassbar traurige Geschichte.

Eine von Merlins traurigsten Balladen heißt “Da šutiš” und wurde vom bosnischen Sänger und Komponisten Eldin Huseinbegović geschrieben. Dieses traurige Lied widmete er seiner totkranken Ehefrau, die bereits in jungen Jahren an der schweren Nervenkrankheit Multiple Sklerose erkrankte.

LESEN SIE AUCH: Cecas Erfolgsgeheimnis heißt Dino Merlin

  

Lepa Brena, Svetlana Ceca Ražnatović, Vesna Zmijanac, Zdravko Čolić: Das klingt wie eine Liste von Sängern, die eine Menge großer Hits gesungen haben. Hinter jedem erfolgreichen Künstler steckt ein talentierter Songwriter. In diesem Fall ist es kein anderer als der bosnische Sänger und Produzent Dino Merlin.

 

Obwohl viele trotz der Erkrankung ein hohes Alter erreichen können, konnte die junge Bosnierin nicht lange dagegen ankämpfen. Sie war letztendlich auf den Rollstuhl angewiesen und erblindete auf beiden Augen.

FOTO: zVg.
FOTO: zVg.

Die unermessliche Liebe zu seiner leidenden Frau trieb den Komponisten dazu, ihr ein Lied zu widmen, das letztendlich kein geringerer als Dino Merlin sang. In einem Interview mit Eldin wurde klar, wie viel ihm die Liebe seines Lebens tatsächlich bedeutet hatte: “Dem Menschen, den ich am meisten liebe, kann ich keine Schuhe schenken, denn sie kann nicht gehen. Auch kein Buch, denn sie sieht nichts mehr. Also schrieb ich ihr ein Album. Meine Frau ist blind und an den Rollstuhl gefesselt, doch ich würde sie jederzeit wieder heiraten”, so Eldin über Emka.

Im April 2013 verstarb sie nach der mehrere Jahre andauernden Krankheit.