Start News Panorama 16-jährige Bosnierin größte Favoritin bei „Pinkove Zvezde“
MEGATALENT

16-jährige Bosnierin größte Favoritin bei „Pinkove Zvezde“

Melika Pinkove Zvezde
(FOTO: Screenshot)

Vergangenes Wochenende trat Melika Moranjkić aus Srebrenik beim ersten Finale des Gesangswettbewerbs mit dem Lied „Mojoj majci“ auf und begeisterte alle.

Wenn dieses 16-jährige Mädchen singt, dann bekommen nicht nur die Zuseher im Studio von „Pinkove Zvezde“, sondern auch alle vor dem Fernseher eine Gänsehaut. Von der ersten Episode an fegte Melika alle anderen Kandidaten mit ihrer Stimmgewalt von der Bühne.

LESEN SIE AUCH: Kroatisches Gesangstalent rockt serbische Show (VIDEO)

Der 15-jährige Roko Blažević aus Split gilt bereits seit seinem ersten Auftritt als einer der größten Favoriten der Gesangsshow „Pinkove Zvezdice“.

Wenn man sich den YouTube-Channel der Musikshow ansieht, so haben Melikas Videos mit Abstand die meisten Klicks. Allerdings macht sie nicht nur das zur größten Favoriten, denn auch die Jury spricht immer in höchsten Tönen von der Bosniern.

Melika rührt Šaban und Zorica zu Tränen.
Besonders mit ihrem letzten Auftritt vergangenen Samstag hat Melika den Nagel auf den Kopf getroffen. Ihre Interpretation von Hanka Paldums „Mojoj majci“ berührte nicht nur das Publikum zutiefst…

Auch Šaban und Zorica konnten ihre Emotionen nicht zügeln und ließen die eine oder andere Träne über ihr Gesicht kullern.

„Dich haben die Engel zu uns hinuntergeschickt, um uns zu erhellen. Unser Herz und unsere Seele. All meine Ehre und Bravo!“, so Šaban.

LESEN SIE AUCH:

„Ich habe immer noch eine Gänsehaut. Du bist der Stolz und Schatz deiner Heimat, deiner Mutter und deines Vaters und dieser Jury“, so Dara Bubamara.

Auch Hanka Paldum selbst ließ es sich nehmen, Melikas Interpretation ihres Hits zu kommentieren:

Hanka Melika Kommentar
(FOTO: Screenshot)

Melikas Version von „Mojoj majci“ und eine Auswahl ihrer anderen Aufritte findet ihr auf der nächsten Seite….