Start NEWS PANORAMA 20 Grad und mehr: Frühlingswetter bringt gute Laune und Hoffnung
WETTER

20 Grad und mehr: Frühlingswetter bringt gute Laune und Hoffnung

(FOTO: iStockphoto)

Auch wenn in ganz Österreich die Temperaturen in den vergangenen Tagen gesunken sind, so soll es bereits ab heute bergauf gehen. Überall im Land wird es bis zum Wochenende wärmer.

Schon mit dem heutigen Dienstag gibt es, zumindest das Wetter betreffen, mehr Lichtblicke, da die Temperaturen auf bis zu 16 Grad klettern werden. Hier und da sind zwar noch ein paar Wolkendecken zu sehen und auch der Nachmittagswind wird etwas fisch.

Mitte der Woche strahlend schön
Spätestens am Mittwoch wird fast überall in Österreich die Sonne strahlen und der Nachmittagswind nachlassen. Für morgen werden zwischen 12 und 19 Grad Höchsttemperatur erwartet. Noch schöner wird das Wetter am Donnerstag.

Im Laufe der Woche sollen die Temperaturen in einigen Teilen des Landes auf 21 Grad Celsius klettern, allerdings bringt das Wochenende bereits wieder Abkühlung mit Regenschauern in einigen Regionen des Landes.

Coronaviren mögen es kalt und nass
Ähnlich wie alle anderen Viren, verbreiten sich diese Krankheitserreger besser bei kaltnassem Wetter. Im Frühjahr sinken Erkältungskrankheiten rapide ab. Aus diesem Grund gehen Wissenschaftler davon aus, dass die steigenden Temperaturen im Frühling auch auf das Coronavirus eine ähnliche Auswirkung haben werden.

Wie lange das Coronavirus außerhalb eines Lebewesens überleben kann, hängt nämlich von zahlreichen Faktoren ab. „Je kälter es ist, desto länger bleibt der Keim bestehen. Je höher die Temperatur ansteigt, desto rascher wird er außer Gefecht gesetzt. Demnach müsste der Frühling die Lage fühlbar entspannen“, erklärte Priv.-Doz. Dr. Monika Redlberger, Virologin an der MedUni Wien gegenüber der „Ärzte Krone“.