Start Politik
AB HEUTE

Ausreisekontrollen: Ab Freitag wird in diesen Bezirken gestraft

POLIZEIKONTROLLE
Symbolbild (FOTO: iStock)

Aufgrund der steigenden Coronazahlen verschärft Niederösterreich die Covid-Maßnahmen. Diesen Freitag, den 29. Oktober gelten in den Bezirken Amstetten und Lilienfeld Ausreisekontrollen.

Ausreisekontrolle:
Aufgrund der steigenden Infektionszahlen haben sich Politiker und Experten zu weiteren Maßnahmen beraten, um einen weiteren Lockdown zu verhindern. Die Ausreisekontrollen wurden auf weitere Bezirke ausgeweitet, ab heute wird die Regelung in Lilienfeld und Amstetten eingeführt. Die Polizei wird stichprobenartig kontrollieren. Ausgenommen sind Durchreisende und Kinder unter 12 Jahren und müssen auch keinen 3G-Nachweis haben.

“Die Kontrollen in den Bezirken werden stichprobenartig durchgeführt, dafür sind Kräfte aus den einzelnen Bezirken im Einsatz, eine komplette Abriegelung ist nicht möglich”, sagt Raimund Schwaigerlehner von Landespolizeidirektion Niederösterreich im “Ö1-Morgenjournal”.

In Scheibbs und Melk wurden seit vergangener Woche über 15.000 Personen kontrolliert, davon wurden 542 zurückgewiesen. “Die Leute haben die entsprechende Nachweise zum Großteil dabei, nur 13 Personen mussten angezeigt werden. Wir setzen eher auf den Dialog”, erzählt Schwaigerlehner.

Quelle: Heute-Artikel

Wie finden Sie den Artikel?