Start News Panorama Balkanmusik-Legende Bešlić: „Wenn wir uns nicht impfen, stürzen wir uns in Unglück“...
IMPFAPELL

Balkanmusik-Legende Bešlić: „Wenn wir uns nicht impfen, stürzen wir uns in Unglück“ (VIDEO)

(FOTO: Screenshot)

Die Impfkampagnen laufen nicht nur hierzulande auf Hochtouren. Auch zahlreiche Balkan-Stars versuchen mit Videobotschaften von der Vakzine zu überzeugen.

Einer von ihnen ist die bosnische Volksmusiklegende Halid Bešlić. In einem Video für das Institut für öffentliche Gesundheit Bosnien-Herzegowinas macht er sich für die Corona-Schutzimpfung stark.

„Wenn wir uns nicht impfen, stürzen wir uns in Unglück. Ich weiß nicht, was hier strittig ist. Die Impfung ist das Ende der Geschichte. Deswegen habe ich mich geimpft und rufe andere dazu auf, es mir gleich zu tun“, sagte Halid Bešlić im Video.

„Für jene, du liebst #ImpfenHilft“
Unter diesem Motto veröffentlichten zahlreiche Personen des öffentlichen Lebens in Bosnien-Herzegowina Impfapelle. Darunter auch der bosnische Großmufti Husein Kavazović, Kardinal Vinko Puljić, der Spitzensportler Amel Tuka und viele mehr.

Die Videos findet ihr auf der zweiten Seite!

Vorheriger ArtikelKeine Nebenjobs mehr: Das passiert jetzt mit den Arbeitslosen!
Nächster Artikel8.000 Wörter “na našem” sind eigentlich türkisch!
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!