Start Infotainment Promis
Balkan-Hits

Berühmter Sänger schrieb diesen jugoslawischen Hit im betrunkenen Zustand (VIDEO)

(FOTO: Screenshot/ YouTube, Sa25711)

Der Song „Bolje biti pijan nego star“ der Band Plavi Orkestar ist immer noch einer der beliebtesten Hits, und der Frontmann Sasa Losic sprach über das Entstehen sowie über die Zeilen, die viele verwirren.

Losa habe betrunken einen großen Hit geschrieben, die Zeilen seien allerdings verwirrend. Der Songtext ist unlogisch – das hat der Autor vor einigen Jahren selbst zugegeben.

Am Anfang des Liedes singt Losa „Es tut mir leid, dass wir nur gute Freunde waren“, während sich im Refrain die Dinge ändern und er singt: „Der Wein weiß nicht, dass wir einmal ein glückliches Paar waren“.

Losa gab vor einigen Jahren zu, dass er das Lied betrunken geschrieben hatte und dass er die Unlogik erst nach 25 Jahren erkannte.

„Ich ertappe mich selbst in Gedanken, dass ich seit 25 Jahren diesen Song singe und es mir vorher nie aufgefallen ist. Ich habe begonnen die Songs zu durchwühlen und habe festgestellt, dass die Hälfte davon völlig irrational ist. Die Wörter haben keinen Bezug zueinander, es gibt keine Handlung und Logik. Und den Leuten ist das egal“, kommentierte Losa lachend.

Was denken Sie über diese Verse? Ist Ihnen schon einmal eine Unlogik aufgefallen?

Ergebnisse

Wird geladen ... Wird geladen ...