Bosnier bricht Weltrekord live im kroatischen TV (VIDEO)

SUPERTALENT

3720

Bosnier bricht Weltrekord live im kroatischen TV (VIDEO)

Belmin-Osmanbegovic-Weltrekord
(FOTO: Supertalent)

Belmin Osmanbegović, ein Mitglied des Taekwondo-Clubs Bosna Visoko, brach den Weltrekord im Zerbrechen von Betonplatten – und das mit seinem Kopf!

Der Bosnier begeisterte die Jury der kroatischen Version des „Supertalents“, die genauso wie das Publik ihren in Blick nicht abwenden konnte, während Osmanbegovi mit seinem Kopf hunderte Betonplatten durchbrach.

Unglaubliche 175 Platten zerstörte er so in nur 55 Sekunden. „Wir haben einen neuen Weltrekord“, bestätigte sein Taekwondo-Trainer nach der Performance.

„Leichte Kopfschmerzen“
Selbstverständlich wurde Osmanbegović nach dem Auftritt untersucht, da er über leichte Kopfschmerzen klagte. Glücklicherweise ist alles in bester Ordnung und der Weltrekord bestätigt. Sowohl die Jury als auch das Publikum waren aus dem Häuschen.

Das Video von Belmins Auftritt findet ihr auf der zweiten Seite!

Teile diesen Beitrag: