Start News Chronik Brutale Bluttat in Serbien: Das sind die Details
MORD

Brutale Bluttat in Serbien: Das sind die Details

(FOTO: iStock/Chalabala)

Am Samstag Nacht wurde Blazenka G. von ihrem Ehemann Cedomir J. in ihrem Familienhaus in Batajnica, Serbien, brutal getötet. Die Nachbarn und Verwandte enthüllen Details über das Paar.

Serbische Medien vermuten, dass Blazenka von ihrem Mann mit einer Axt getötet wurde, danach habe er sich selbst erhängt. Die Leiche der Ehefrau wurde im Schlafzimmer gefunden und des Ehemannes im Hauswirtschaftsraum. Das schreckliche Verbrechen geschah letzte Nacht. Die Polizei wurde vom Paten des Ehepaars informiert, dass niemand ans Telefon ging.

Das Opfer Blazenka arbeitete als Krankenschwester in der Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe im Krankenhaus Narodni Front in Belgrad, und der Täter war als Elektriker tätig. Ein serbisches Medium veröffentlichte Informationen über Blazenka als Person, die von einer unbekannten Quelle stammen: „ Blaženka war eine wundervolle, ruhige und stille Frau, eine verantwortungsbewusste Mitarbeiterin. Niemand kann ein schlechtes Wort über sie sagen. “

Verwandte dieses Paares erzählen, wo und wie sich Blazenka und Cedomir kennengelernt haben:

Sie verliebten sich schon als Kinder, es schien, dass sie eine schöne und harmonische Ehe hatten. Blazenka beschwerte sich nie über ihn. Er war Elektriker und sie war Krankenschwester im Krankenhaus Narodni Front. Sie hatten zwei Kinder, ihre Tochter war fast volljährig. Wir wissen nicht, warum das passiert ist, eine Tragödie.„, sagt ein Verwandter von Blazenka.

Auch die Nachbarn der Familie können nichts Negatives über das Paar sagen:Wir haben gestern Abend nichts gehört. Er kam vor zehn Tagen aus Deutschland, nichts deutete auf eine Tragödie hin. Sie haben zwei Kinder, eines ist im Urlaub, das andere bei der Oma., so die Nachbarn.

Sie seien vor 10 Jahren als Flüchtlinge aus Krajina und Bosnien gezogen. Cedomir habe in Deutschland gearbeitet und habe gerne getrunken, sagen die Nachbarn.