Start CORONA Corona-Pandemie: Impfstoffe für Säuglinge ab 2022 da
IMPFUNG

Corona-Pandemie: Impfstoffe für Säuglinge ab 2022 da

(FOTO: iStock)

Laut deutschen Medizinern soll die Pandemie 2022 ein Ende haben. Auch werden Anfang des Jahres Impfungen von Säuglingen erwartet.

Die Ärzte in Deutschland sind optimistisch. „Ich gehe davon aus, dass im Frühjahr 2022 Schluss sein wird mit Corona“ sagt Kassenärzte-Chef Andreas Gassen. Da bis dahin auch sowohl die Impfquote als auch die Zahl der Genesenen höher sein wird, rechnet er damit, dass es bald gar keine Einschränkungen mehr geben wird.

Eine weitere Corona-Nachricht kommt vom Generalsekretär der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin, Florian Hoffman. „Wir gehen fest davon aus, dass es ab kommendem Jahr Impfstoffe für alle Altersklassen geben wird, sogar zugelassen bis hin zu Neugeborenen“. Bereits zum Ende dieses Jahres seien Impfstoffe für Kinder unter zwölf Jahren zu erwarten, hieß es weiter. Die Kinder sollen einfach eine reduzierte Menge des Stoffs verabreicht bekommen.

Wir gehen fest davon aus, dass es ab kommendem Jahr Impfstoffe für alle Altersklassen geben wird

Florian Hoffman, Generalsekretär der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin

Baby-Studien laufen
Sowohl Biontech als auch Moderna führen gerade mehrere Studien zum Thema Säuglings-Impfung durch. Experte Gassen fügte noch hinzu, dass es im Herbst zwar wieder zu gesteigerten Infektionszahlen kommen wird, allerdings die Zahl der schweren Erkrankungen deutlich niedriger bleiben wird als im letzten Herbst und Winter.