Start News Chronik
ZOFF

Đani lästert über Mitar Mirić ab: Folgt jetzt die Rache?

DANI_MITAR_MIRIC
(FOTO: Instagram/@mitarmiricofficial, djanimusic)

Sänger Radiša Trajković Đani hat seinen älteren Kollegen Mitar Mirić als Trottl bezeichnet, dessen Karriere gescheitert ist. Nun meldet sich der Folk-Sänger zu Đanis Aussage.

Mitar Mirić konnte seine Enttäuschung wegen der Beleidigungen, die Đani gegen ihn richtete, nicht verbergen. Der 63-Järige bereut es nicht, sich mit dem gleichen Maß zu rächen. Mitar betont, dass er mit seinem Leben zufrieden ist und im Gegensatz zu seinem jüngeren Kollegen Đani nicht die Karrieren anderer Menschen verfolgt.

“Was kann ich sagen, außer, dass es am besten ist nichts zu sagen. Man soll nicht fortfahren, sonst kann es noch hässlich werden. Dies ist eine Zeit, in der jeder für jeden etwas sagen kann. Ich habe mich hingegen immer von der Tatsache leiten lassen, dass es nicht wichtig ist was gesagt wird, sondern wer es sagt.”, so Mirić. Wie es sich von der Aussage vermuten lässt, hat der Folk-Sänger keine gute Meinung über Đani.

“Es genügt zu sagen, dass es für Đani passt was er ausgesagt hat und andere Kollegen zu beleidigen. Es wäre dumm sich mit diesen Dingen zu beschäftigen, da sie nicht über mich, sondern ausschließlich über ihn sprechen. Ich habe keine Zeit darüber nachzudenken, was dieser Mann sagt, geschweige denn mit ihm die Diskussion fortzusetzen”, sagt Mitar Mirić zu Kurir.

Wie finden Sie den Artikel?