Start Unterhaltung Lifestyle “Der 11. Bečki oskar popularnosti wird die glamouröseste Veranstaltung des Jahres”
PREISVERLEIHUNG

“Der 11. Bečki oskar popularnosti wird die glamouröseste Veranstaltung des Jahres”

Becki-oskar-popularnosti---interview
(FOTOS: zVg.)

KOSMO traf einen der Organisatoren der Preisverleihung „Bečki oskar“, Danijel Đurić, zum exklusiven Interview und hat alle Infos zu dem wohl größten Aufgebot an Balkanstars des Jahres!

KOSMO: Nach einer kürzeren Pause findet dieses Jahr der „Bečki oskar popularnosti“ zum 11. Mal statt. Was hat sich seit der letzten Verleihung getan und welche Neuigkeiten können die Besucher heuer erwarten?
Danijel Đurić: Wie bereits erwähnt, besteht die Veranstaltung bereits seit mehr als einem Jahrzehnt. Initiiert hat sie mein Vater Ratko Đurić Gane, der übrigens ein bekannter Akkordeonspieler ist und mit zahlreichen großen Balkanstar zusammengearbeitet hat. Er lebt und arbeitet bereits in seit 30 Jahren in Wien. Vor einigen Jahren haben wir zusammen die Musikproduktion und Marketingagentur In Production, mit Hauptsitz in Belgrad, gegründet und seither organisieren wir den „Bečki oskar popularnosti“ zusammen. Dieses Jahr hat sich uns auch die Firma Semendrija, die über Restaurant ins ganz Wien verfügt, angeschlossen und diese Kombination sorgt mit Sicherheit für die beste Verleihung, die wir jemals organisiert haben.

Wie hat sich die Preisverleihung über die Jahre verändert?
Für das Veranstalten einer solchen Verleihung sind große finanzielle Mittel erforderlich. Das können mit Sicherheit all jene nachvollziehen, die ebenso Konzerte und andere Veranstaltungen organisieren. Dank unserer Kooperationspartner, denen wir sehr dankbar sind, können wir erst eine solch große Verleihung ins Leben rufen. Wir setzen jedes Jahr alles daran, das Wiener Publikum zu begeistern, weshalb wir all jene Balkankünstler einladen, die unserer Meinung nach eine Auszeichnung für ihre Leistungen im vergangenen Jahr verdient haben. Im Unterschied zum letzten „Bečki oskar popularnosti“ haben wir als Veranstaltungsort für die 11. Verleihung einen der luxuriösesten Säle Wiens, das Mozaik Eventcenter im 21. Bezirk, ausgewählt. Uns ist es ein besonderes Anliegen, dass all unsere Gäste und Freunde in jeglicher Hinsicht zufrieden sind und dass die Veranstaltung als eine der schönsten und glamourösesten in Erinnerung bleibt.

Das Wiener Publikum erwartet auch dieses Jahr, ihre Lieblingsstars vom Balkan live bei der Preisverleihung zu sehen und zu hören. Wen können wir am 30. Mai erwarten?
Unter den diesjährigen Preisträgern sind unter anderem Darko Lazić, Adil, Snežana Đurišić, Šako Polumenta, Katarina Grujić, Đani, Dejan Matić, Sandra Afrika, Rada Manojlović, Indy, Aleksandra Mladenović, Tamara Milutinović, Peđa Medenica, Mc Yankoo, Cvija, In Vivo, Aca Živanović, Dara Bubamara, Nadica Ademov, Emir Habibović, Bend Posebno izdanje, Magla Band und noch viele mehr. Auch ich werde auftreten und mein neues Duett mit Indy vorstellen. Es ist mir eine besondere Freude, dass meine Kollegen unsere Einladung zum „Bečki oskar popularnosti“ immer gerne annehmen und wir sind auch immer bemüht, sie gebührend zu empfangen.

Durch den Abend der 10. Verleihung führten die bekannten und überaus beliebten Moderatoren Goran Čomor und Dragana Katić. Wen können wir heuer erwarten?
Dieses Jahr haben wir uns nur für Goran Čomor entschieden, da wir denken, dass ein guter Moderator ausreicht. Ein weiterer Grund, weshalb wir uns für ihn entschieden haben, ist auch die enge Kooperation mit „Grand Produkcija“, die unter anderem als bester Musikproduzent Serbiens ausgezeichnet wird.

Angesichts der Tatsache, dass es sich um eine große Preisverleihung handelt, in welchen Kategorien wird der Oskar nominiert und wie werden die Gewinner ausgewählt?
Die Kategorien sind die altbekannten: Album des Jahres, Sänger/in des Jahres, Hit des Jahres, Duett des Jahres, Newcomer des Jahres und so weiter. Zudem werden auch Firmen aus Wien und Österreich für ihr erfolgreiches Business ausgezeichnet.

Mit Sicherheit haben wir einige unserer Leser die diesjährige Verleihung des „Bečki oskar popularnosti“ schmackhaft gemacht. Wo können sie die Tickets erwerben?
Die Karten können in allen Restaurants bzw. Filialen Semendrijas in ganz Wien und in der „Vienna lounge“ (Wattgasse 43) kaufen. Alle weiteren Infos erhalten die KOSMO-Leser auch auf unserer Facebook-Seite, sowie unter folgenden Telefonnummern: +43 660 437 88 91 und +43 660 35 44 735

Vorheriger ArtikelFaßmann legt Schulpläne vor: Diese 5 Änderungen kommen auf Schüler zu
Nächster ArtikelWiener Hauptbahnhof nachts ab sofort gesperrt
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!