Diese 7 Schminkfehler lassen dich viel älter wirken!

FALSCHES MAKE-UP

Diese 7 Schminkfehler lassen dich viel älter wirken!

830
schminke
FOTO: iStockphoto

Aufgepasst! Wenn du nach dem Schminken älter ausschaust als gewollt, dann ist dir wahrscheinlich einer dieser sieben Fehler passiert.

Du willst mehr Frische und Jugendlichkeit? Auch nach harter Arbeit und vielen Makeup-Tipps, schaffst du es einfach nicht den erwünschten Look zu kreieren? Man kann locker zehn Jahre älter ausschauen, wenn man einen dieser Makeup-Fehler macht:

1. Die falsche Foundation
Durch eine schwere Foundation, die matt und sogar schon maskenhaft wirken, erscheint dein Gesicht viel starrer. Mit einer leichten BB-Cream ist einem schon geholfen. Eine andere Möglichkeit dieses Problem zu umgehen: Ein paar Tropfen Öl oder ein bisschen Feuchtigkeitscreme mit deiner Foundation mischen und dann erst auftragen.

2. Produkte mit der Beschriftung „Matt“
Du strahlst förmlich, wenn du Produkte nimmst, die mit „Glow“ oder „Radiance“ beschriftet sind. Sie helfen dir dabei frisch zu erscheinen, was sehr wichtig ist für einen jugendlichen Look.

3. Feuchtigkeitscreme nicht aufgetragen
Deine Haut braucht dringend Feuchtigkeit. Das heißt: viel Wasser trinken und das Gesicht mit passenden Cremen versorgen. Allein wenn man trockene Haut hat, erscheint man schon älter. Trockene Haut wirkt viel knittriger als gut durchfeuchtet Haut. Also: Vorm Schminken immer Feuchtigkeitscreme und – im Idealfall – auch ein Serum darunter auftragen.

Weitere Make-up-Pannen findet ihr auf der nächsten Seite…