Start News Panorama DNA-Vergleich am Westbalkan: Diese Völker sind sich am ähnlichsten (KARTE)
GENETIK

DNA-Vergleich am Westbalkan: Diese Völker sind sich am ähnlichsten (KARTE)

(FOTOS: Wikimedia Commons/Roberta F., zVg.)

Kürzlich erschien auf Facebook ein Post von Istok Pavlović, einem Internetunternehmer, in dem er ausführlich verrät, warum Serben oftmals einen dunkleren Teint haben werden.

Oftmals hört man in Serbien bzw. am Westbalkan, dass der dunklere Teint von 500 Jahren osmanischer Herrschaft am Balkan herrührt. Eine Karte der Haplogruppenverteilung, eine genetische Karte Europas, zeigt jedoch, dass diese Annahme falsch ist. Die Gene der türkischen und serbischen Bevölkerung unterscheidet sich deutlich.

Pavlović ist der Meinung, dass die dunklere Hautfarbe von den Ureinwohnern des Balkans (Thraker, Illyrer, Daker, …) stamme, die sich mit den Slawen, die im 6. Jahrhundert eingewandert sind, vermischten. „Serben haben sehr wenige ‚slawische‘ Gene. R-M458, die in unserem Land als typisch slowenische Gene gelten, sind mit maximal 12 % vertreten“, so Pavlović.

Natur kennt keine Nationen
Höchstwahrscheinlich haben die etwas dunkelhäutigeren Thraker, Illyrer und Daker die Sprache der neuangekommenen Slawen übernommen. „Die Natur kennt keinen Unterschied zwischen Serben, Kroaten, Bosniaken und Albaner – alle Balkanstaaten sind sich ziemlich ähnlich. Ähnliches haben wir in Nordeuropa, z.B. bei Norweger und Schweden. Unsere Unterschiede sind rein kultureller Natur.“

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 02_banner_600x150_2.gif

„Tatsächlich ist die ganze Einstellung, in der wir Serben mit Türken, Russen, Bulgaren… vergleichen, falsch. Die Natur kennt keine Nationen. Das vollständige Paradigma der Genetik steht in völligem Gegensatz zum Paradigma der Nationen. Alle Menschen sind eine Kombination verschiedener Gengruppen. Jeder Versuch, mit Hilfe der Genetik nachzuweisen, wer Serbe und wer Kroate oder Bosniake ist, führt eigentlich zu dem Schluss, dass weder Serben noch Kroaten noch Bosniaken existieren – aus Sicht der Natur.“

Hier ist eine Liste einiger Völker nach genetischer Ähnlichkeit mit den Serben:

  • Mazedonien 96%
  • Griechenland 66%
  • Ungarn 65%
  • Ukraine 62%
  • Rumänien 61%
  • Litauen 57%
  • Bulgarien 53%
  • Polen 52%
  • Italien 51%
  • Marokko 48%
  • Tunesien 43%
  • Türkei 42%
  • Russland 32%