Start LIFESTYLE Drei Einstellungen, die du bei WhatsApp sofort ändern solltest!
TIPP

Drei Einstellungen, die du bei WhatsApp sofort ändern solltest!

FOTO: iStockphoto

Der Instant-Messaging-Dienst hat uns zwar mit seiner Einführung vor über zehn Jahren so einiges erleichtert, allerdings haben wir uns mit der Installation auch zu einigen Einbußen in Sachen Privatsphäre bereit erklärt. Wie du das ändern kannst, verraten wir dir in den folgenden Zeilen…

#1. „Zuletzt Online”
Wenn du damit leben kannst, nicht zu sehen, wann deine Kontakte zuletzt online waren, raten wir dir deine WhatsApp-Einstellungen zu aktualisieren. Wähle die Felder „Account und Datenschutz“ aus und klicke auf den Reiter „Zuletzt Online“. Dort kannst du zwischen „Jeder“; „Meine Kontakte“ oder „Niemand“ wählen. Auf diese Weise verbirgst du für andere die Information, wann du das letzte Mal auf die App zugegriffen hast.

Auf der nächsten Seite geht es weiter