Start NEWS POLITIK Edtstadler unterstützt EU-Beitritt aller Balkanländer
EUROPAMINISTERIUM

Edtstadler unterstützt EU-Beitritt aller Balkanländer

(FOTO: Facebook/Karolina Edtstadler/EP/Martin Lahousse)

Im Interview für die „Kronen Zeitung“ sprach sich die Europaministerin Karoline Edtstadler (ÖVP) für einen EU-Beitritt aller Westbalkanstaaten aus.

Laut Edtstadler sei das Projekt Europa erst fertig, wenn alle europäischen Staaten eine Beitrittsperspektive haben. Gleichzeitig könne man den Beitritt der Westbalkanstaaten nicht in näherer Zukunft erwarten: „Ich spreche nicht davon, dass diese Staaten nächstes Jahr beitreten, das wird ein langer Prozess werden, der mehrere Jahre dauern wird“, so die Europaministerin weiter.

Region für Europas Sicherheit „enorm wichtig“
Ganz oben auf der Liste stünden auf jeden Fall Beitrittsverhandlungen mit Albanien und Nordmazedonien. Beiden Staaten blieb vergangenes Jahr durch Frankreichs Veto ein Beginn der Beitrittsverhandlungen verwehrt. (KOSMO berichtete) Edtstadler bezeichnete die Balkanregion als „enorm wichtig“ für die Sicherheit unseres Kontinents, um etwa „Flüchtlingsströme zu lenken und auch zu stoppen“.