Start NEWS CHRONIK Einjähriger durch Schuss in Brust gestorben (VIDEO)
KEIN EINZELFALL

Einjähriger durch Schuss in Brust gestorben (VIDEO)

WAFFE_AUTO_MORD_PISTOLE
(FOTO: iStock)

Am Samstag wurde einem Einjährigen aus einem Auto heraus in die Brust geschossen. Das Kind erlag der Verletzung.

Vor nur einer Woche war eine 22-Jährige mit ihrem drei Jahre alten Kind im Westen Chicagos unterwegs, als ihr Kind plötzlich durch ein Auto erschossen wurde. Am Samstag passierte unter den gleichen Umständen eine weitere Tragödie.

Wir werden die Person fassen, die das dreijährige Kind getötet hat und wir werden auch die Person fassen, die dieses Kind getötet hat“, versicherte der Einsatzleiter der Chicagoer Polizei, Fred Waller vor Journalisten.

„Wann hört das auf? Wann sagen wir: Genug ist genug“, so entsetzt zeigte sich Bürgermeisterin von Chicago, Lori Lightfood und auch Hauptkommissar David Brown trauerte: „Dieses Baby und alle unsere Bürger verdienen etwas Besseres.“

Beide riefen Zeugen auf, sich mit Informationen bei der Polizei zu melden.