Start News Panorama Das einsamste Dorf Kroatiens: in Glavotok leben vier Menschen

Das einsamste Dorf Kroatiens: in Glavotok leben vier Menschen

Kloster im Hafen von Glavotok, Insel Krk, Kroatien. Foto: iStock/Photoservice
Kloster im Hafen von Glavotok, Insel Krk, Kroatien. Foto: iStock/Photoservice

Im kroatischen Dorf Glavotok leben nur vier Menschen: ein Mönch und eine Familie bestehend aus Mutter, Vater und Kind. Jeden Sommer kommen Buslandungen voll Touristen und hauchen dem Dorf ein wenig Leben ein.

Das malerische Dorf Glavotok liegt auf der Insel Krk in Kroatien. Es ist in den Sommermonaten Ziel vieler Touristen, die sich an der hiesigen Natur erfreuen und das geschützte Waldreservat in der Nähe des Dorfes besuchen. Wie leer die Stadt zwischen den Horden an Touristen ist, weiß kaum jemand. Denn außerhalb der Saison leben nur vier Menschen in Glavotok. Die Familie Prendivoj und der Franziskanermönch Anta.

Die kleine Kirche St. Krsevan, in der Nähe des Dorfes Glavotok. Foto: iStock/darioracane
Die kleine Kirche St. Krsevan, in der Nähe des Dorfes Glavotok. Foto: iStock/darioracane

In den Sommermonaten kommen etwa 300 Touristen auf einen Einwohner von Glavotok. Das sind rund sechs Busse voller Schaulustiger an einem Tag. Die Familie Prendivoj betreibt ein kleines Camp. „Kleines Paradies“ haben sie es getauft. Rund 60 Touristen finden dort Platz. Dabei erinnert sich Vater Alen an vergangene Zeiten: „Früher haben meine Großeltern Mate und Duma Zimmer vermietet, und die Kinder der Deutschen, die damals zu ihnen kamen, zelten heute bei uns. Ihre Kinder werden auch kommen. Wer auch immer kommt, kehrt immer zu uns zurück.“ Wer jetzt denkt, dass diese vier Menschen außerhalb der Saison einsam sind, der irrt. Alain klärt auf: „Im Winter ist es bei uns nicht menschenleer, es ist friedlich, wir genießen es!

Die Spätsommerküste bei Glavotok auf der Insel Krk. Foto: iStock/Dragoncello
Die Spätsommerküste bei Glavotok auf der Insel Krk. Foto: iStock/Dragoncello

Können Sie sich so ein einsames Leben vorstellen?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...