Start Community Filmfestival der Balkan-Rocklegenden
EVENT-TIPP

Filmfestival der Balkan-Rocklegenden

MINI_FILMFESTIVAL
(FOTO: Mini filmski festival)

Das Mini-Filmfestival ist ein Projekt aus Wien. Das Event ist als zweitägiges Filmfestival konzipiert, bei dem die bedeutendsten filmischen Errungenschaften aus Serbien und der Region gezeigt werden.

Das Minifilmfestival findet am 10. und 11. Juni im Top Kino im sechsten Wiener Gemeindebezirk statt. Das Festival ist den Rocklegenden der jugoslawischen Musikszene gewidmet. Im Rahmen des Festivals werden vier Filme gezeigt: „Electric Orgasm for the People of the Future“ („Električni orgazam za ljude budućnosti“), „My Craft“ (Film über Arsen Dedić, „„Moj zanat“), „Tusta“ (Film über Branko Črnac Tusta und die Band KUD Idijoti) und ein Film über Vlado Divljan „Himmlisches Thema“ („Nebeska tema“).

Alle Filme werden in Originalsprache mit englischen Untertiteln gezeigt. Tickets könnt ihr sowohl an der Abendkassa als auch im Kino kaufen!
Neben der Filmvorführung findet im Rahmen des Festivals eine Ausstellung mit Fotografien von Goranka Matić „The last rebellion“ („Poslednja pobuna“) statt. Die Ausstellung könnt ihr im Kulturzentrum Wienstation im achten Wiener Gemeindebezirk besuchen.

Party nach Festival

Nach der Vorführung der Filme findet am Samstag, 11. Juni ab 21:30 Uhr anlässlich des Festivalabschlusses eine Party „Under the Metro“ statt (im selben Raum, in dem auch die Ausstellung stattfindet), wo Musik aus der New-Wave-Zeit gespielt wird.